loader image

Aktuelles

Versicherungsschutz wenn Kinder flügge werden

„Empty Nesters“: Was ändert sich am Versicherungsschutz, wenn Kinder das Haus verlassen?

Wenn Kinder flügge werden und das heimische Nest verlassen, beginnt ein neuer Lebensabschnitt für die jungen Erwachsenen, aber auch ihre Eltern. Doch nicht erst mit dem Auszug der Kinder, bereits mit Erreichen der Volljährigkeit verändert sich vieles - unter anderem der Versicherungsschutz! In welchen Bereichen sind junge Erwachsene (noch) bei den Eltern mitversichert? Wie lange gelten Kinder – aus Sicht der privaten Versicherung – tatsächlich als Kinder?

Weiterlesen
Ersparnis Steuer Familienbonus Plus Österreich

Steuerersparnis: Aktuelle Änderungen beim Familienbonus Plus

Mit dem Familienbonus Plus können Eltern ihre Steuerlast jährlich in der Höhe von bis zu 1.500 € pro Kind reduzieren. Ab dem 18. Geburtstag des Kindes reduziert sich der Absetzbetrag auf 500 € pro Jahr, Voraussetzung ist, dass für das Kind Familienbeihilfe bezogen wird.

Weiterlesen
Oft gefragt Versicherung Unterschied

2 wesentliche Versicherungen, die Sie nie mehr verwechseln werden!

Freitagabend. Die Arbeitswoche ist geschafft. Markus und Felix lassen gemütlich den Feierabend ausklingen und philosophieren über das Leben und die Arbeit. Es kommen ihnen eine Menge „Was-wäre-wenn“-Fragen in den Sinn: „Sag mal Felix, was würdest du tun, wenn du nicht mehr arbeiten kannst und plötzlich nix mehr verdienst? So ganz ohne Einkommen wäre das ja schon ein Problem, mit dem Haus und der Familie …“ „Du meinst, wenn ich krank werden würde? Kein Problem ich hab' eh eine Unfallversicherung.“, meint Felix. […]

Weiterlesen
E-Bike Versicherung

E-Bikes: Ran an die Pedale – aber sicher!

Mitte September ist dank sonniger Tage die Fahrradsaison bereits voll im Gange. Doch nicht nur das schöne Wetter sorgt dafür, dass wieder vermehrt Radfahrer unterwegs sind. Auch die Corona-Krise trägt dazu bei, dass zunehmend Menschen auf das Fahrrad umsteigen. Manche, weil sie die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln vermeiden möchten, andere, weil sie durch Kurzarbeit mehr Freizeit zur Verfügung haben. Immer öfter fällt die Wahl beim Fahhrad auf ein E-Bike. Längst nicht mehr nur Senioren und Sportmuffel, sondern auch passionierte Biker folgen diesem Trend. So wurden 2019 in Österreich etwa 170.000 E-Bikes verkauft – Tendenz steigend. Und da ein E-Bike in der Anschaffung deutlich höher zu Buche schlägt, als ein „normales“ Fahrrad, lohnt es sich durchaus, einen Blick auf die richtige Absicherung zu werfen.

Weiterlesen
Pool Recht Haftung Aufblasbar Badespaß

Badespaß im eigenen Garten: Poolbesitzer und ihre Pflichten!

Urlaub 2020: Können wir, oder können wir nicht …? Die Antwort auf diese Frage war für den heurigen Sommer lange unklar und die anhaltende Unsicherheit über mögliche Grenzöffnungen brachte viele Hausbesitzer dazu, sich dieses Jahr einen ganz anderen Traum zu erfüllen: den vom eigenen Pool im Garten.

Weiterlesen
Freundschaft Nachbarschaft Haftung

Freundschaftsdienst und Nachbarschaftshilfe – wer haftet?

Glücklich ist wer Freunde hat, die beim Umzug helfen, die schweren Möbel und Kartons zu schleppen. … wer Nachbarn hat, die im Urlaub die Blumen gießen. … wer eine Oma hat, die am Abend den Babysitter macht. Solche Freundschaftsdienste gehören zu unserem sozialen Miteinander. Judikatur und Versicherungswesen sprechen von „Gefälligkeitsverhältnissen“: kurzfristige, unentgeltliche Leistungen ohne rechtliche Verpflichtungen, die aufgrund von Naheverhältnissen erbracht werden.

Weiterlesen
Corona Covid Reiserecht

Sommerurlaub in Warteschleife: Coronavirus und Reiserecht

Reisen und Urlaub: zwei Worte, die im Moment mehr Fragezeichen aufwerfen, als dass sie Vorfreude erzeugen. Werden wir unseren geplanten Sommerurlaub im Ausland antreten können? Kann ich meine Reise stornieren, weil ich unter diesen Umständen jetzt nicht verreisen will? Was das Storno betrifft, müssen Sie sich bezüglich einer bevorstehenden Reise zunächst über die Art der Buchung im Klaren sein. Für Pauschalreisen oder individuelle Buchungen gelten unterschiedliche Regelungen.

Weiterlesen
Kurzarbeit Corona Einkommen Tabelle

Kurzarbeit – das kleinste unter den Corona-Übeln am Arbeitsmarkt

Rund 1,3 Millionen Menschen von fast 110.000 Unternehmen waren Mitte Mai 2020 in Österreich im Rahmen der Corona-Kurzarbeit beim Arbeitsmarktservice (AMS) gemeldet. Der Start dieser Joberhaltungsoffensive verlief allerdings relativ holprig. Die Rahmenbedingungen der Kurzarbeit waren bis zum Ausbruch der Corona-Pandemie weitestgehend auf temporäre Produktionsausfälle von Industriebetrieben zugeschnitten. Es folgten zahlreiche Nachbesserungen und Klarstellungen der Richtlinien, die nun den neuen außergewöhnlichen Rahmenbedingungen und auch den kleineren Unternehmen besser entsprechen.

Weiterlesen